Junior Inhouse Consultant (m/w/d) SAP Cross Applications Berechtigungen & Basis

  • Klaus-Bungert-Straße 4, 40468 Düsseldorf, Deutschland
  • Vollzeit

Unternehmensbeschreibung

Gerresheimer ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit unseren Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff tragen wir zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Wir sind weltweit vertreten und produzieren mit rund 10.000 Mitarbeitern dort, wo unsere Kunden und Märkte sind. Mit unseren Werken in Europa, Nord- und Südamerika und Asien erwirtschaften wir einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro. Das breite Angebotsspektrum umfasst pharmazeutische Verpackungen sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behältnisse für flüssige und feste Medikamente mit Verschluss- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie.

Stellenbeschreibung

  • Zentrale Koordination und Beratung für Berechtigungen im Bereich IT und in den Fachbereichen
  • Weltweite Koordination und Kommunikation zwischen der IT-Abteilung und externen Dienstleistern für die SAP Basis
  • Laufende Erstellung und Pflege von Rollen- und Berechtigungen im Tagesgeschäft und in weltweiten SAP Projekten unter Berücksichtigung der Anforderungen hinsichtlich Funktionstrennung
  • Übernahme von 1st und 2nd Level Support
  • Unterstützung von Auditmaßnahmen interner und externer Prüfer
  • SAP Lizenzverwaltung und Systemvermessung
  • Administration und Weiterentwicklung des Change Managements im Solutionmanager und dem damit verbundenen Transportwesen

Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen, der -informatik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Erste Erfahrung im Bereich SAP Berechtigung und / oder in SAP Basis (ECC 6.0) wünschenswert - auch gerne im Rahmen eines Praktikums oder einer Werkstudententätigkeit
  • Idealerweise Kenntnisse in ABAP, SAP Script, IDOC und EDI
  • Analytisches und teamorientiertes Denken sowie eine strukturierte, kundenorientiere Arbeitsweise
  • Erfahrungen in der Projektentwicklung wünschenswert
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse; weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
  • Offenheit gegenüber fremden Kulturen
Datenschutzrichtlinie