Bio-Laborant (m/w/d) / Bio-Laboratory Technican (m/w/d)

  • Erich-Martens-Straße 26-32, 32257 Bünde, Deutschland
  • Vollzeit

Unternehmensbeschreibung

Als weltweit führender Partner der Pharma- und Gesundheitsbranche trägt Gerresheimer zur Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden bei. Unsere rund 10.000 Mitarbeiter in aller Welt bilden die Grundlage unseres Erfolges. An unserem Standort in Bünde im Kreis Herford betreiben wir eine der modernsten Produktionsstätten der Welt für vorfüllbare Spritzensysteme und Karpulen. Mit rund 650 Beschäftigten gilt unser Werk in Bünde als Kompetenzzentrum der Gruppe für Spritzen, die zur Langzeitlagerung von Arzneimitteln, wie beispielsweise Impfstoffen, verwendet werden.

Stellenbeschreibung

 

  • Sicherstellung  der Material- und Produktqualität mittels Durchführung von chemischen, chemo-physikalischen und mikrobiologischer Prüfungen
  • Durchführung allgemeiner laborüblicher Tätigkeiten und von Partikelanalysen
  • Durchführung von mikrobiologischen Analysen zur Keimzahlbestimmung
  • Sicherstellung der Produktionshygiene durch Probenahme, Prüfung und Bestimmung von Keimzahlen
  • Durchführung der chemischen Wareneingangskontrolle
  • Führen und Verwalten des Rückstellmusterlager
  • Kommunikation und Probeversand an externe Laboratorien
  • Bewertung externer Analyseergebnisse
  • Entwicklung, Qualifizierung und Optimierung von Prüfmethoden
  • Erstellung und Anpassung von Arbietsanweisungen
  • Qualifizierung und Validierung von Methoden und Geräten

 

Qualifikationen

 

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Biologielaboranten oder Biologisch-Technischen Assistenten, vorzugsweise mit der Spezialisierung auf Mikrobiologie
  • Berufserfahrung sowie Erfahrung im Bereich Pharmakologie oder Glas von Vorteil
  • Erfahrungen im Umgang mit Arzneibüchern, Qualifizierungen, Validierung und Methodenentwicklung
  • Softwarekentnisse MS-Office und SAP
  • Normenkenntnisse  Din En ISO 11040, EP,USP und JP
  • Sorgfältige Arbeitsweise und hohes Qualitätsbewusstsein
  • Zielgerichtete, strukturierte und selbständige Arbeitsweise sowie Flexibiltät und Teamfähigkeit
Datenschutzrichtlinie