Leiter Programmierung (m/w/d) im Sondermaschinenbau

  • Oskar-von-Miller-Straße 6, 92442 Wackersdorf, Deutschland
  • Vollzeit

Unternehmensbeschreibung

Gerresheimer ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit unseren Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff tragen wir zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Wir sind weltweit vertreten und produzieren mit rund 10.000 Mitarbeitern dort, wo unsere Kunden und Märkte sind. Mit unseren Werken in Europa, Nord- und Südamerika und Asien erwirtschaften wir einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro. Das breite Angebotsspektrum umfasst pharmazeutische Verpackungen sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behältnisse für flüssige und feste Medikamente mit Verschluss- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie.

Als Teil der Business Unit Medical Systems ist die Gerresheimer  Regensburg GmbH das Kunststoff-Kompetenzzentrum der Gerresheimer Gruppe.  Mit mehr als 2.000 Mitarbeitern weltweit zählen wir zu den führenden  Unternehmen der Spritzgussbranche.

Stellenbeschreibung

⦁ Sie verantworten die Entwicklung von Steuerungs-Programmen (SPS, HMI, Antriebe, Robotik) für unsere Produkte gemäß den Kundenanforderungen.
⦁ In dieser Funktion sind Sie verantwortlich für die aktive Anleitung, Betreuung und Förderung der Ihnen zugeordneten Mitarbeiter.
⦁ In Ihrem Bereich entwickeln Sie interne Vorgaben für die Definition, Pflege und Weiterentwicklung der Softwarestandards.
⦁ Die Projektplanung zur erfolgreichen Fertigstellung unserer Sondermaschinen gestalten Sie proaktiv zusammen mit angrenzenden Bereichen und stellen so eine reibungslose Projektabwicklung sicher.
⦁ Darüber hinaus obliegt Ihnen die Kosten- und Qualitätsverantwortung für den Bereich Programmierung im Sondermaschinenbau.

 

Qualifikationen

⦁ Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (z.B. Elektro-/Informationstechnik), alternativ über eine Weiterbildung zum Techniker oder Meister im Bereich Elektrotechnik mit entsprechender Berufserfahrung in einer vergleichbaren Funktion.
⦁ Idealerweise besitzen Sie erste Führungserfahrung, sowie Erfahrung in der Projektierung von Automatisierungsanlagen. Im Team setzen Sie auf eine sachorientierte, konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit.
⦁ Erfahrung in der Inbetriebnahme von Sonderanlagen für die Automatisierungstechnik bringen Sie ebenso mit wie einschlägige Kenntnisse der gängigen Programmiersprachen für SPS-Steuerungen. (v.a. TIA-Portal)
⦁ Sie besitzen eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit und setzen diese proaktiv zur Zielerreichung in Deutsch, als auch in Englisch ein.

 

Datenschutzrichtlinie