Ausbildung mit Perspektive: Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (W/M/D) - Start 01.09.2021

  • Oskar-von-Miller-Straße 6, 92442 Wackersdorf, Germany
  • Vollzeit

Unternehmensbeschreibung

Gerresheimer ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit unseren Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff tragen wir zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Wir sind weltweit vertreten und produzieren mit rund 10.000 Mitarbeitern dort, wo unsere Kunden und Märkte sind. Mit unseren Werken in Europa, Nord- und Südamerika und Asien erwirtschaften wir einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro. Das breite Angebotsspektrum umfasst pharmazeutische Verpackungen sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behältnisse für flüssige und feste Medikamente mit Verschluss- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie.

Stellenbeschreibung

Lernen hat Zukunft und Zukunft ist Kunststoff.

Als Verfahrensmechaniker/in steuerst, kontrollierst und wartest Du unsere Spritzgießmaschinen und stellst Kunststoff-Formteile her. Während der Ausbildung in unserer eigenen Lehrwerkstatt lernst Du alles über die Verarbeitung von Kunststoffen, die Berechnung von Spritzparametern und computergesteuerten Maschineneinstellungen.

Ausbildungsinhalte:

  • Ausbildungszentrum:
    • Arbeitssicherheit und Umweltschutz
    • Lesen, Anwendung und Erstellung technischer Unterlagen, Projektarbeiten
    • Bearbeitung von metallischen Werkstoffen
    • Fügen und Umformen, Messen, Steuern, Regeln
    • Grundausbildung Bohren, Fräsen und Drehen
    • Aufbau und Prüfung von Pneuamtik- und Hydraulikschaltungen
  • Produktion:
    • Kunststoffaufbereitung, Materialhandling, Wartung von Betriebsmitteln
    • Planung und Steuerung von Arbeits- und Bewegungsabläufen, Kontrolle und Beurteilung des Ergebnisses, Prozessüberwachung, Inbetriebnahme von Maschinen, Geräten und Anlagen
    • Rüstung und Anfahren von Spritzgießmaschinen
    • Bedienung von Peripheriegeräten/Robotsystemen
    • Fertigungsplanung, -steuerung und -überwachung von Be- und Verarbeitungsverfahren
    • Erkennung und Beseitigung von Formteilfehlern
    • Werkzeugintervallreinigung in der Produktion
  • Qualitätsicherung:
    • Auftragsbearbeitung, Sichtprüfung von Spritzgussteilen
    • Messung, Lehren und Funktionsprüfung von Spritzgussteilen, Freigabe von Spritzgussteilen
    • Fürhung von Regelkarten und Erkennung von Abweichungen der geforderten Qualität
  • Kunststofflabor:
    • Materialeingangskontrolle
    • Schmelzindex, Glührückstand, Dichte IR-Spektroskopie, Feuchteprüfung, Teileprüfung Zug- und Druckversuche, Klimaschrank, Schadensanalyse
  • Technikum:
    • Erstabmusterungen, Materialabmusterungen
    • Erstellung von Produktionsvorschriften/Versuchsberichten
  • Überbetriebliche Ausildung:
    • Kunststoffschweißen
    • Arbeiten mit Duroplasten
    • Warmumformen und Kleben von Kunststoffen

Qualifikationen

  • Mindestens qualilfizierender Hauptschulabschluss
  • gute Noten in Mathematik und Physik
  • technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit

Zusätzliche Informationen

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Ausbildungsstandorte: Pfreimd und Wackersdorf

Berufsschule: Berufliches Schulzentrum Hof - Außenstelle Rehau

Datenschutzrichtlinie