Ausbildung mit Perspektive: Werkzeugmechaniker für Formentechnik (W/M/D) - Start 01.09.2021

  • Oskar-von-Miller-Straße 6, 92442 Wackersdorf, Germany
  • Vollzeit

Unternehmensbeschreibung

Gerresheimer ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit unseren Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff tragen wir zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Wir sind weltweit vertreten und produzieren mit rund 10.000 Mitarbeitern dort, wo unsere Kunden und Märkte sind. Mit unseren Werken in Europa, Nord- und Südamerika und Asien erwirtschaften wir einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro. Das breite Angebotsspektrum umfasst pharmazeutische Verpackungen sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behältnisse für flüssige und feste Medikamente mit Verschluss- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie.

Stellenbeschreibung

Du glaubst, mit Stahl zu arbeiten ist langweilig und unspektakulär?

Als Werkzeugmechaniker/in stellst Du die Spritzgießformen für die serienmäßige Produktion von Kunststoff-Bauteilen her. Neben handwerklichen Tätigkeiten wie Fräsen, Erodieren, Drehen und Flächenschleifen, lernst Du auch das Programmieren von Präzisionsmaschinen.

Ausbildungsinhalte:

  • Berufliche Grundausbildung:
    • Lesen, Anwendung und Erstellung technischer Unterlagen
    • Unterscheidung, Zuordnung und Umgang mit Werk- und Hilfsstoffen
    • Planung und Steuerung von Arbeits- und Bewegungsabläufen inkl. Kontrolle und Bewertung
    • Wartung von Arbeits- und Betriebsmitteln
    • Prüfung, Anriss und Kennzeichnung
    • Manuelles Spanen in Verbindung mit Ausrichten und Spanen von Werkstücke und Werkzeugen
    • Trennung, Umformung, Fügen
    • Vertiefungsphase
  • Berufliche Fachausbildung:
    • Lesen, Anwendung und Erstellung technischer Unterlagen
    • Planung und Steuerung von Arbeits- und Bewegungsabläufen inkl. Kontrolle und Bewertung der Ergebnisse
    • Wartung von Betriebsmitteln
    • Prüfung, Anriss und Kennzeichnung
    • Manuelles Spanen
    • Maschinelles Spanen
    • Trennung, Umformung, Fügen und Maschinensägen
    • Grundlehrgang Pneumatik
    • Montage von Bauteilen und Baugruppen
    • Grundlehrgang NC-/CNC-Technik
    • Wärmebehandlung von Werkzeugteilen
    • Prüfung und Optimierung von Programmen für NC-/CNC-Werkzeugmaschinen
    • Formenmontage und -demontage
    • Härteprüfungen
    • Funktionsprüfung von Formen
    • Formeninstandsetzung
    • Herstellung von Formen, Modellen und Handwerkzeugen mit verschiedenen Fertigungsverfahren
    • Prüfung und Einstellung verschiedener Hydraulikanlagen
    • Feststellung, Eingrenzung und Beseitigung von Störungen

Qualifikationen

  • Mindestens qualifizierender Hauptschulabschluss
  • gute Noten in Mathematik und Physik
  • technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit

Zusätzliche Informationen

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre und 6 Monate

Ausbildungsstandorte: Wackersdorf und Pfreimd

Berufsschule: Berufliches Schulzentrum Schwandorf (1. Ausbildungsjahr), Berufliches Schulungszentrum Amberg (2., 3. und 4. Ausbildungsjahr)

Datenschutzrichtlinie