Abteilungsleiter Elektrowerkstatt (m/w/d)

  • Ruhrau 50, 45279 Essen, Deutschland
  • Vollzeit

Unternehmensbeschreibung

Gerresheimer ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit unseren Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff tragen wir zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Wir sind weltweit vertreten und produzieren mit rund 10.000 Mitarbeitern dort, wo unsere Kunden und Märkte sind. Mit unseren Werken in Europa, Nord- und Südamerika und Asien erwirtschaften wir einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro. Das breite Angebotsspektrum umfasst pharmazeutische Verpackungen sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behältnisse für flüssige und feste Medikamente mit Verschluss- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie.

An unserem Standort in Essen produzieren wir mit rund 380 Mitarbeitern das komplette Leistungsspektrum rund um standardisierte und kundenspezifische Glasverpackung für die Pharma-, Parfüm- und Kosmetikindustrie sowie für Spezialsegmente der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie. 

Stellenbeschreibung

  • Fachliche und disziplinarische Führungsverantwortung für ca. 12 Mitarbeiter
  • Planung und Durchführung von Wartungs- und Reparaturarbeiten an den werkseigenen Anlagen
  • Eigenständige Funktionsprüfung sowie Inspektion der Anlagen durch regelmäßige Rundgänge
  • Analyse von komplexen Störungen an elektrischen Komponenten und deren Beseitigung
  • Beachtung, Einhaltung und Umsetzung des Gerresheimer Management Systems (GMS)

Qualifikationen

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d) oder Meister (m/w/d) wünschenswert
  • Führungserfahrung in einem Industrieunternehmen
  • Erste Kenntnisse in der Programmierung speicherprogrammierbarer Steuerungen (idealerweise Siemens S5 und S7) sowie in der Automatisierungstechnik
  • Optimalerweise Kenntnisse rechtlicher Anforderungen
  • Versierter Umgang mit EDV; Englischkenntnisse wünschenswert
  • Analyse- und Problemlösungsfähigkeit sowie eine selbstständige Arbeitsweise
  • Einfühlungsvermögen und Teamorientierung
  • Kreativität, Flexibilität und Kommunikationsstärke

Zusätzliche Informationen

  • Unbefristete Festanstellung in Vollzeit
  • Vergütung entsprechend der Qualifikation nach Entgelttarifvertrag
  • Flache Hierarchien und hohe Kollegialität
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. medizinisches Rückentraining)
  • Vergünstigungen bei Kooperationspartnern
  • Dienstradleasing – JobRad
  • Kostenlose Getränke und Parkplätze
  • Jährliche Firmenveranstaltungen

Videos

Datenschutzrichtlinie