Senior Director Engineering & Innovation (m/w/d)

  • Rodenbacher Str., 97816 Lohr am Main, Deutschland
  • Vollzeit

Unternehmensbeschreibung

Gerresheimer ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit unseren Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff tragen wir zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Wir sind weltweit vertreten und produzieren mit rund 10.000 Mitarbeitern dort, wo unsere Kunden und Märkte sind. Mit unseren Werken in Europa, Nord- und Südamerika und Asien erwirtschaften wir einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro. Das breite Angebotsspektrum umfasst pharmazeutische Verpackungen sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behältnisse für flüssige und feste Medikamente mit Verschluss- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie.

Wir suchen einen erfahrenen Leiter (m/w/d), der den Aufbau unseres neuen globalen Innovationszentrums in Lohr am Main begleitet. Diese Organisation verantwortet zukünftig die technologische Weiterentwicklung innerhalb der Business Unit Moulded Glass.

Stellenbeschreibung

  • Aufbau einer Engineering-Organisation, welche die Produktionsstandorte in der technischen Weiterentwicklung berät und mit fachlicher Expertise als Ansprechpartner zur Verfügung steht
  • Weiterentwicklung und Vorantreiben der technischen Exzellenz in der BU Moulded Glass
  • Mitwirkung bei Kapitalinvestitionsprozessen unter Berücksichtigung der finanziellen Auswirkungen auf das Geschäft
  • Technische Umsetzung und Steuerung von Produktentwicklungen, Produkteinführungen sowie die Auswahl von Designkonzepten und Technologien
  • Eigenverantwortliche Optimierung und Einführung von Prozessen
  • Management sämtlicher technischer Projekte, Prüfung von Angeboten und Zuteilung von Ressourcen
  • Kostenreduzierung durch Effizienzsteigerung und Einsatz neuer Fertigungstechnologien
  • Anleitung und Standardisierung bei der Entwicklung, Konstruktion, Installation, Qualifizierung und Validierung neuer Produktionslinien und Schmelzwannen
  • Sicherstellung der Erfüllung und Einhaltung von Qualitätsstandards sowie Beseitigung von Fehlerquellen
  • Direkt Berichtslinie an die BU Leitung und enge Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern
  • Auswahl, Entwicklung, Schulung und Führung eines Teams, das die technische Weiterentwicklung der BU vorantreibt und zur Erreichung der Geschäftsziele beiträgt

Qualifikationen

  • Master-Abschluss in Ingenieurwissenschaften wie Elektrotechnik, Maschinenbau oder Materialwissenschaften
  • Mindestens 10 Jahre Berufserfahrung in einer Serienproduktionsumgebung und 5 Jahre Führungserfahrung
  • Idealerweise Erfahrung im Aufbau/Leitung eines Innovation Centers oder Management entsprechender (Entwicklungs-) Abteilungen
  • Verständnis für Produktion und Naturwissenschaften
  • Praktische Erfahrung und Kenntnisse im Umgang mit  vIT-, CAD- und visuellen Systemen, die im technischen Umfeld eingesetzt werden
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse inkl. Fachtermini
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Führungsfähigkeiten
  • Teamorientierung und Schnittstellenmanagement
  • Begeisterungsfähigkeit und die Kompetenz Mitarbeiter in Zeiten der Veränderung abzuholen und mitzunehmen

Zusätzliche Informationen

Profitieren Sie von unseren attraktiven Arbeitgeberleistungen, wie zum Beispiel: 

  • Position als Führungskraft in einem wachsenden und innovativen Unternehmen
  • Wettbewerbsfähiges Gehaltspaket
  • Flache Hierarchien und schnelle Kommunikation
  • Ein kollegiales, modernes und internationales Arbeitsumfeld
  • Gruppenunfallversicherung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kostenlose Getränke und Parkplätze
  • Vergünstigungen bei Kooperationspartnern
  • Jährliche Firmenveranstaltungen

 

 

 

Datenschutzrichtlinie