Technical Sustainability Manager (m/w/d)

  • Rodenbacher Str. 38, 97816 Lohr am Main, Deutschland
  • Vollzeit

Unternehmensbeschreibung

Gerresheimer ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit unseren Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff tragen wir zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Wir sind weltweit vertreten und produzieren mit rund 10.000 Mitarbeitern dort, wo unsere Kunden und Märkte sind. Mit unseren Werken in Europa, Nord- und Südamerika und Asien erwirtschaften wir einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro. Das breite Angebotsspektrum umfasst pharmazeutische Verpackungen sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behältnisse für flüssige und feste Medikamente mit Verschluss- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie.

Stellenbeschreibung

  • Koordination und Monitoring der Umsetzung von Sustainability Standards und globaler Vorgaben in der Business Unit „Moulded Glass“
  • Etablierung und Überwachung von Initiativen und Programmen zur Erreichung der definierten Ziele im Bereich Nachhaltigkeit in enger Zusammenarbeit mit den Werksleitern
  • Identifikation von Best-Practices in Bezug auf Umweltthemen wie Energie, Wasser, Abfall, Emissionen etc. und Förderung der Umsetzung an den Produktionsstandorten
  • Beobachtung und Auswertung von Trends und rechtlichen Anforderungen
  • Verbesserung des Nachhaltigkeitsbewusstseins im Bereich „Moulded Glass“ durch Trainings, Kommunikation, Informationsbereitstellung und Awareness-Kampagnen
  • Sicherstellung der systematischen Datenerfassung des Geschäftsbereichs für die externe Nachhaltigkeitsberichterstattung in Kooperation mit dem zentralen Sustainability Management der Gerresheimer Gruppe
  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Arbeitsgruppen im Bereich Nachhaltigkeit wie z.B. BV Glas, FEVE sowie Beratung der Geschäftsbereichsleitung

Qualifikationen

  • Abgeschlossenes umwelttechnisches, ingenieur- oder naturwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation mit dem Fokus ökologische Nachhaltigkeit
  • Erste einschlägige Berufserfahrung im Sustainability Management in einem Produktionsunternehmen, idealweise aus der Verpackungsbranche
  • Technisches Verständnis und Interesse an der Umsetzung ökologischer Nachhaltigkeit auf Prozess- und Produktebene, insbesondere CO2 Reduktion und Circular Economy
  • Erfahrung im Umgang mit externen Standards der Nachhaltigkeitsberichterstattung wünschenswert
  • Kenntnisse des europäischen Emissionshandelssystems von Vorteil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und fließende Englischkenntnisse
  • Durchsetzungsfähigkeit, Eigeninitiative und verantwortungsbewusstes Handeln
  • Reisebereitschaft

Zusätzliche Informationen

Profitieren Sie von unseren attraktiven Arbeitgeberleistungen, wie zum Beispiel: 

  • Flache Hierarchien und hohe Kollegialität
  • Interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen
  • Mobile Working
  • Gruppenunfallversicherung
  • Kostenlose Getränke und Parkplätze
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vergünstigungen bei Kooperationspartnern
  • Jährliche Firmenveranstaltungen
Datenschutzrichtlinie