Leiter/in Nachhaltigkeitsmanagement & Energietechnik / Global Head of Sustainability Management & Energy Technology (m/w/d)

  • Oskar-von-Miller-Straße 6, 92442 Wackersdorf, Deutschland
  • Vollzeit

Unternehmensbeschreibung

Gerresheimer ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit unseren Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff tragen wir zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Wir sind weltweit vertreten und produzieren mit rund 10.000 Mitarbeitern dort, wo unsere Kunden und Märkte sind. Mit unseren Werken in Europa, Nord- und Südamerika und Asien erwirtschaften wir einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro. Das breite Angebotsspektrum umfasst pharmazeutische Verpackungen sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behältnisse für flüssige und feste Medikamente mit Verschluss- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie.

Als Teil der Business Unit Medical Systems ist die Gerresheimer Regensburg GmbH das Kunststoff-Kompetenzzentrum der Gerresheimer Gruppe. Mit mehr als 2.000 Mitarbeitern weltweit zählen wir zu den führenden Unternehmen der Spritzgussbranche.

Stellenbeschreibung

In Ihrer Funktion koordinieren Sie unsere globalen Aktivitäten in den Bereichen Nachhaltigkeitsmanagement und Energietechnik und tragen so zur Erreichung unserer gesetzten Ziele bei.

Zusammen mit Ihrem Team (Arbeitssicherheit, Energiemanagement, Umweltschutz) definieren Sie in Abstimmung mit dem Management Ziele innerhalb unserer Corporate Sustainability-Strategie und setzen diese konsequent um. Sie beraten die Geschäftsführung in den Bereichen Nachhaltigkeitsmanagement und sind Experte für neue energetische Ansätze beim Ausbau unserer nachhaltigen und CO2-reduzierten Energieversorgung. Als Projektleiter und Fachmann steuern und überwachen sie die operative Implementierung von Projekten zur Reduzierung von Umweltauswirkungen, dem Erhaltung von Ressourcen und unserem Einfluss auf die Gesellschaft.

Sie fördern den aktiven Wissenstransfer in der Gesamtorganisation und setzen Sustainability Benchmarks. Darüber hinaus beobachten und bewerten Sie globale Trends in Ihrem Verantwortungsbereich und stellen ein aussagekräftiges Reporting im Konzern sicher.

Qualifikationen

Aufgrund Ihrer Ausbildung (Studium Energietechnik, Umweltmanagement oder vgl.) und mehrjährigen Erfahrung in mindestens einem der genannten Schwerpunktgebiete mit Leitungsaufgaben sind Sie in der  Lage, komplexe Aufgabenstellungen im Bereich des Sustainability Managements innerhalb gesetzter Vorgaben nachhaltig zu lösen. Sichere Kenntnisse innerhalb der anzuwendenden Normen und Gesetze (z.B. DIN ISO 50001 & 14001, EEG usw.) sind von Vorteil.

Ausgeprägte Führungsmotivation, Handlungsorientierung und Soziabilität zeichnen Sie ebenso aus, wie gute Kommunikationsfähigkeiten (Deutsch/Englisch) und Erfahrung in der Führung von Expertenteams.

Datenschutzrichtlinie