SPS-Programmierer im Sondermaschinenbau (m/w/d)

  • Oskar-von-Miller-Straße 6, 92442 Wackersdorf, Deutschland
  • Vollzeit

Unternehmensbeschreibung

Gerresheimer ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit unseren Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff tragen wir zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Wir sind weltweit vertreten und produzieren mit rund 10.000 Mitarbeitern dort, wo unsere Kunden und Märkte sind. Mit unseren Werken in Europa, Nord- und Südamerika und Asien erwirtschaften wir einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro. Das breite Angebotsspektrum umfasst pharmazeutische Verpackungen sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behältnisse für flüssige und feste Medikamente mit Verschluss- und Sicherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie.

Als Teil der Business Unit Medical Systems ist die Gerresheimer  Regensburg GmbH das Kunststoff-Kompetenzzentrum der Gerresheimer Gruppe.  Mit mehr als 2.000 Mitarbeitern weltweit zählen wir zu den führenden  Unternehmen der Spritzgussbranche.

Stellenbeschreibung

•Ihre Hauptaufgabe ist das eigenständige Programmieren von Steuerungen, Visualisierungen und Bussystemen anhand der Anforderungen eines Lastenheftes.

•Im Team führen Sie Inbetriebnahmen unserer Anlagen in den Werken durch und wirken bei der Risikobewertung (FMEA und Maschinenrichtlinie) mit und erstellen die relevante Maschinendokumentation.

•Darüber hinaus führen Sie Freigaben durch (z.B. FAT, MSA, KO Freigabe) und unterstützen bei der Qualifizierung von Anlagen.

•Sie begleiten unsere Produktionswerke bei der Anpassung und Optimierung von Anlagen und schulen die Mitarbeiter.

Qualifikationen

•Sie haben eine technische Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung oder ein technisches Studium und verfügen über mehrjährige Erfahrung (>3 Jahre) in der Entwicklung von Steuerungs- und Automatisierungstechnik sowie Softwareprojekten. Eine Ausbildung zur Elektrofachkraft ist wünschenswert.

•Darüber hinaus bringen Sie Kenntnisse der SPS und HMI Programmierung (Siemens Step7, TIA Portal) sowie der Roboterprogrammierung mit.

•Sie haben Spaß an der Zusammenarbeit im Team. Ihre Arbeitsweise ist strukturiert, methodisch und lösungsorientiert. 

•Gelegentlichen Dienstreisen stehen Sie offen gegenüber und verfügen zudem über gute Englischkenntnisse.

Datenschutzrichtlinie