Segmentleiter Produktion (m/w/d)

  • Erich-Martens-Straße, 32257 Bünde, Deutschland
  • Vollzeit

Unternehmensbeschreibung

Als weltweit führender Partner der Pharma- und Gesundheitsbranche trägt Gerresheimer zur Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden bei. Unsere rund 10.000 Mitarbeiter in aller Welt bilden die Grundlage unseres Erfolges. An unserem Standort in Bünde im Kreis Herford betreiben wir eine der modernsten Produktionsstätten der Welt für vorfüllbare Spritzensysteme und Karpulen. Mit rund 750 Beschäftigten gilt unser Werk in Bünde als Kompetenzzentrum der Gruppe für Spritzen, die zur Langzeitlagerung von Arzneimitteln, wie beispielsweise Impfstoffen, verwendet werden.

Stellenbeschreibung

  • Eigenständige und proaktive Führung des übertragenen Verantwortungsbereiches zur Sicherstellung der Erreichung der vereinbarten und vorgegebenen Ziele insbesondere nach Qualität, Kosten und Terminen
  • Leitung von technischen oder organisatorischen Projekten im Fachbereich
  • Kontinuierliches Monitoring der Produktionseffizienz und Einleitung geeigneter Maßnahmen bei Abweichungen
  • Operative und strategische Planung eines effizienten Personal- und Produktionsmitteleinsatzes
  • Ständige Analyse und Optimierung der Prozesse im Verantwortungsbereich, auch abteilungs- und organisationsübergreifend sowie aktive Beteiligung an Problemlösungsprozessen
  • Initiierung und Durchführung von Effizienz- und Qualitätsverbesserungs-maßnahmen inklusive der zielgerichteten Steuerung von Optimierungsteams
  • Führung, Anleitung und Weiterentwicklung von Mitarbeitern sowie Sicherstellung einer ausreichenden Qualifikation der Mitarbeiter
  • Aktive Mitarbeit in Audits mit nationalen und internationalen Kunden einschließlich der Vertretung des Fachbereiches gegenüber internationalen und nationalen Auditoren
  • Technische Bewertung und Analyse von Performance-KPI inklusive Reporting
  • Eigenverantwortliche Vertretung des Fachbereiches gegenüber anderen Abteilung, auch werksübergreifend
  • Sicherstellung der Einhaltung des Arbeitsschutzes, Umweltschutzes und der GMP unter Berücksichtigung gesetzlicher und betrieblicher Vorschriften

Qualifikationen

  • Technisches oder betriebswirtschaftliches Studium oder Technikerausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Erste Führungserfahrung (fachlich und/oder disziplinarisch) von Vorteil
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse sowie Kenntnisse in Statistik Software
  • Kenntnisse in betriebswirtschaftlichen Grundlagen von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung in Lean Tools / Schlanke Produktion
  • Grundkenntnisse in Glastechnologie und Verfahrenstechnik wünschenswert
  • Teamfähigkeit,Umsetzungsstärke,Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
  • Organisationsfähigkeit sowie strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Erfahrung im Umgang mit Mitarbeitern (m/w/d) aus verschiedenen Kulturkreisen (interkulturelle Kompetenz)

Zusätzliche Informationen

Sie berichten direkt an die Produktionsleitung.

Vertragliche Arbeitszeit 39,5 Stunden, Gleitzeit.

Datenschutzrichtlinie