Datenschutzerklärung

Last reviewed: May 9, 2018

Welche persönlichen Daten („Ihre persönlichen Daten“) werden gesammelt?

  • Daten, die Sie („Sie“, „Ihr/e“) im Rahmen der Bewerbung oder der Jobalarm-Erstellung eingeben (Kontaktinformationen, Erfahrung und Ausbildung, Anhänge, Antworten auf Screeningfragen).
  • Ihre IP-Adresse.
  • Ihre Anmeldeinformationen (E-Mail-Adresse und verschlüsseltes Passwort) für das Bewerberportal.
  • Cookies, welche uns einen Einblick auf den Zugriff auf sowie die Verwendung unserer Dienstleistungen bieten (d. h. die Seiten unserer Website, die Sie besuchen, welche Karriereseiten und Jobbörsen Sie besuchen, welche Bewerbungsvorgänge Sie begonnen haben).

Klicken Sie für weitere Informationen hier.

Aus welchem Grund werden Ihre persönlichen Daten gesammelt?

  • Hilfe bei der Verwaltung Ihrer Berufschancen : Wenn Sie sich bewerben, haben Sie Zugriff auf ein Bewerberportal, in dem Sie Ihre Profil- und Bewerbungsinformationen einsehen und Vorschläge zu Jobs erhalten können. In diesem Fall agieren wir als Datenverantwortlicher.
  • Unterstützung unserer Kunden („Kunde“) bei der Suche nach neuen Mitarbeitern: Wenn Sie sich bewerben, kann unser Kunde (der Rekruiter oder Hiring-Manager) Sie für die vorhandenen Beschäftigungsmöglichkeiten in Betracht ziehen und dabei die von SmartRecruiters angebotenen Tools zur Nachverfolgung von Kandidaten, zur Verwaltung und zur Entscheidungsfindung verwenden. In diesem Fall agiert der Kunde als Datenverantwortlicher.

SmartRecruiters bietet Ihnen echte Kontrolle über die Verwendung Ihrer persönlichen Daten und möchte Vertrauen und eine Bindung zu Ihnen aufbauen. Aus diesem Grund bildet Ihre Einwilligung die rechtmäßige Basis für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit zurückziehen, indem Sie entweder Ihre Bewerbung rückgängig machen oder Ihr Profil löschen.

SmartRecruiters ist kein Headhunting-Unternehmen. Wir bieten unseren Kunden lediglich eine Technologie zur Mitarbeiterakquise und Ihnen die oben beschriebenen Dienste.

Wie werden Ihre persönlichen Daten verwendet?

  • Sie können ein persönliches Konto einrichten („Bewerberportal“), um Stellenangebote zu verwalten und einen Überblick über Ihre Bewerbungen bei einem oder mehreren Kunden zu haben.
  • Um das Bewerberportal unter https://my.smartrecruiters.com/ zu verwenden, können Sie sich über die E-Mail registrieren, die Sie nach einer Bewerbung oder zur Einholung Ihrer Einwilligung erhalten haben. Das Portal wird in eigener Verantwortung durch SmartRecruiters betrieben. Für die Registrierung benötigen Sie Ihre E-Mail-Adresse sowie ein Passwort.
  • Ihr Profil wird für Kunden verfügbar und sichtbar gemacht, bei denen Sie sich bewerben.
  • Um Ihnen und den Kunden die bestmöglichen Dienstleistungen bieten zu können, nimmt SmartRecruiters für statistische Analysen, den technischen Support und das Datenhosting Drittanbieter in Anspruch. Klicken Sie für weitere Informationen.
  • Ihre persönlichen Daten werden unter Umständen an einen Drittanbieter weitergeleitet, mit dem der Kunde eine Geschäftsbeziehung hat (beispielsweise für Bewertungen, Videointerviews, Onboarding etc.). Die Verantwortung für die Einhaltung der Datenschutzrechte obliegt dem Kunden, nicht SmartRecruiters.
  • Die Informationen zu Ihren Bewerbungen werden von SmartRecruiters gesammelt und Ihnen über das Bewerberportal zur Verfügung gestellt.
  • Weitere Einzelheiten finden Sie unter Verwendung Ihrer persönlichen Daten. SmartRecruiters verpflichtet sich, die gesammelten persönlichen Daten niemals gegen Geld zu veräußern.

So können Sie Ihre persönlichen Daten selbst verwalten

  • Bewerberportal: Sie können Ihr Profil sowie all Ihre Bewerbungen einsehen
    • Recht auf Berichtigung: Sie können Ihr Profil bearbeiten, indem Sie zum Bereich „Mein SmartProfile“ navigieren Terms - Modify Profile
    • Recht auf Löschung: Sie können Ihr Profil bei jedem Unternehmen, bei dem Sie sich beworben haben, zurückziehen und löschen Terms - Right to be Forgotten
    • Recht auf Datenübertragung: Sie können Ihr Profil in ein maschinell lesbares Format exportieren Terms - Export your Profile
    • Widerspruchsrecht: Sie können sich gegen eine Bewerbung über SmartRecruiters entscheiden Terms - Right to be Forgotten Footer
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Personalbeschaffung verwendet, und Sie können entscheiden, ob Sie für die Verwaltung Ihrer Bewerbungen ein Bewerberportal-Konto erstellen möchten oder nicht
  • Wenn Sie Fragen zur Verwendung oder zur Selbstverwaltung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich gerne an

EU-US Datenschutzschild und Schweiz-US Datenschutzschild

SmartRecruiters, Inc. ist mit dem EU-US Datenschutzschild und dem Schweiz-US Datenschutzschild konform. Weitere Details finden.

Verwendung Ihrer persönlichen Daten

SmartRecruiters sammelt und verarbeitet Ihre persönlichen Daten wie folgt:

  • Hilfe bei der Verwaltung Ihrer Berufschancen: Wenn Sie sich bewerben, haben Sie Zugriff auf ein Bewerberportal, in dem Sie Ihre Profil- und Bewerbungsinformationen einsehen und Jobvorschläge erhalten können. In diesem Fall agieren wir als Datenverantwortlicher.
  • Unterstützung unserer Kunden („Kunde“) bei der Suche nach neuen Mitarbeitern: Wenn Sie sich bewerben, kann unser Kunde (der Rekruiter oder Hiring-Manager) Sie für die vorhandenen Beschäftigungsmöglichkeiten in Betracht ziehen und dabei die von SmartRecruiters angebotenen Tools zur Nachverfolgung von Kandidaten, zur Verwaltung und zur Entscheidungsfindung verwenden. In diesem Fall agiert der Kunde als Datenverantwortlicher.

Außerdem werden Sie unter Umständen im Rahmen von Meinungsumfragen zu aktuellen oder künftigen SmartRecruiters-Funktionen sowie Ihrer Nutzererfahrung mit SmartRecruiters kontaktiert.

SmartRecruiters veräußert die gesammelten persönlichen Daten niemals gegen Geld an Dritte.

SmartRecruiters darf Ihre persönlichen Daten an vertrauenswürdige Partner weitergeben, damit sie statistische Analysen zur Verwendung erstellen, den Kundensupport bearbeiten, den technischen Betrieb verwalten und Datenhosting-Dienste anbieten können. Abgesehen von diesen Diensten für SmartRecruiters ist unseren vertrauenswürdigen Partnern die Verwendung Ihrer persönlichen Daten untersagt, und sie sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu wahren. Weitere Informationen finden Sie unter Weiterleitung – Datenübermittlung

Unser Kunde darf sich für die Nutzung von Funktionen entscheiden, die ihn auf automatisierte Weise bei der Personalbeschaffung unterstützen. Für Sie bedeutet dies, dass Ihre Bewerbung bearbeitet und analysiert wird, um relevante Aspekte aus Ihrem beruflichen Werdegang zu ermitteln, wie frühere Anstellungen und Arbeitgeber, Ausbildung, nachgewiesene Fähigkeiten und Beschäftigungsdauer. Anschließend werden diese Aspekte mit dem von unserem Kunden ausgeschriebenen Job verglichen, um festzustellen, in welchen Punkten Ihre Bewerbung mit den in der Stellenanzeige angegebenen Anforderungen übereinstimmt.

Die so gesammelten Erkenntnisse helfen unseren Kunden dabei, die in Ihrer Bewerbung vorhandenen Informationen hervorzuheben. Die automatisierten Funktionen zielen darauf ab, die Prozedur der Personalbeschaffung zu erleichtern. Allerdings liegen sämtliche abschließenden Personalentscheidungen letztendlich im Ermessen des Kunden.

Tracking-Cookies

SmartRecruiters darf „Cookies“ verwenden, um Ihre Online-Erfahrung zu personalisieren. Ein Cookie ist eine Textdatei, die von einem Webseiten-Server auf Ihrer Festplatte platziert wird. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu übertragen. Cookies werden Ihnen eindeutig zugewiesen und können nur von einem Webserver in der Domäne gelesen werden, die das Cookie an Sie ausgegeben hat.

Einer der wesentlichen Zwecke von Cookies liegt darin, Ihnen Zeit zu sparen. Cookies dienen dazu, dem Webserver mitzuteilen, dass Sie zu einer bestimmten Seite zurückgekehrt sind. Wenn Sie beispielsweise SmartRecruiters-Seiten personalisieren oder sich auf der Website oder für Dienste von SmartRecruiters registrieren, helfen Cookies SmartRecruiters dabei, Ihre spezifischen Informationen bei künftigen Besuchen abzurufen. Dies vereinfacht die Erfassung Ihrer persönlichen Daten wie etwa Anmeldeinformationen. Wenn Sie zu www.smartrecruiters.com zurückkehren, können Ihre zuvor angegebenen Informationen erneut abgerufen werden, um Ihnen die Verwendung der benutzerdefinierten SmartRecruiters-Funktionen zu erleichtern.

Sie können der Verwendung von Cookies zustimmen oder sie ablehnen.

Speicherung Ihrer persönlichen Daten

Ein Kunde kann je nach Land über die Dauer der Datenspeicherung entscheiden, um die entsprechenden rechtlichen Anforderungen einzuhalten (wenn Ihre persönlichen Daten beispielsweise gespeichert werden müssen, um geltende lokale Gesetze einzuhalten) und Konflikte zu lösen.

SmartRecruiters behält Ihre persönlichen Daten nur so lange ein, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung dargestellten Zwecke erforderlich ist.

EU-US Datenschutzschild und Schweiz-US Datenschutzschild

SmartRecruiters, Inc. und die Tochtergesellschaften, SmartRecruiters Europe Ltd und SmartRecruiters GmbH (zusammen „SmartRecruiters“) halten den EU-US Datenschutzschild und den Schweiz-US Datenschutzschild gemäß des U.S. Department of Commerce hinsichtlich der Sammlung, Verwendung und Einbehaltung persönlicher Daten aus den Mitgliedsländern der Europäischen Union und der Schweiz ein (https://www.privacyshield.gov/welcome).

SmartRecruiters verpflichtet sich, dafür Sorge zu tragen, dass die gesamten persönlichen Daten aus Mitgliedsländern der Europäischen Union (EU) und der Schweiz dem EU-US Datenschutzschild und den Schweiz-US Datenschutzschild unterliegen (https://www.privacyshield.gov/list).

SmartRecruiters stellt sicher, dass (i) der Umgang, die Verarbeitung, die Weiterleitung und die Speicherung persönlicher Daten gemäß den relevanten Prinzipien des Datenschutzschilds und der EU-Datenschutzgesetze erfolgt und (ii) angemessene Absicherungen und Verfahren zum Schutz der persönlichen Daten vorhanden sind.

Anfragen under EU-US Datenschutzschild und Schweiz-US Datenschutzschild

Der Federal Trade Commission (amerikanische Bundeshandelskommission) obliegt die Zuständigkeit für die Einhaltung des Datenschutzschildes durch SmartRecruiters. SmartRecruiters ist unter Umständen verpflichtet, persönliche Daten infolge rechtlicher Anforderungen durch öffentliche Behörden offenzulegen. Ein möglicher Fall ist dabei die Einhaltung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen.

Unter Beachtung der Prinzipien des Datenschutzschilds ist SmartRecruiters bestrebt, Beschwerden zur Sammlung oder Verwendung Ihrer persönlichen Daten aufzuklären.  

Personen mit Anfragen oder Beschwerden zu unserer Datenschutzschild-Richtlinie sollten SmartRecruiters zunächst direkt unter kontaktieren. SmartRecruiters wird innerhalb von 45 Tagen reagieren.

Im Falle von ungelösten Problemen hinsichtlich des Datenschutzes oder der Verwendung von Daten ist SmartRecruiters bestrebt, gemeinsam mit dem von den EU-Datenschutzbehörden berufenen Gremium und/oder (falls zutreffend) dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (Schweiz) zusammenzuarbeiten und den Anweisungen des Gremiums und/oder des Beauftragten (falls zutreffend) zu weitergeleiteten Daten aus der EU und/oder der Schweiz (falls zutreffend) Folge zu leisten. Bei einem solchen Verfahren zur Problemlösung fallen keinerlei Kosten für die sich beschwerende Partei an.

Unter bestimmten Bedingungen, welche unter https://www.privacyshield.gov/article?id=How-to-Submit-a-Complaint näher dargelegt sind, steht Ihnen möglicherweise ein Schlichtungsverfahren vor einem Datenschutzschild-Gremium zu.

Weiterleitung – Datenübermittlung

SmartRecruiters wird den EU-Datenschutzvorschriften einhalten und bei der gesamten Weiterleitung persönlicher Daten aus der EU oder der Schweiz im Einklang mit den Prinzipien des Datenschutzschilds handeln.

SmartRecruiters greift für statistische Analysen, den Kunden-Support, technische Vorgänge und die Bereitstellung von Datenhosting-Diensten auf eine begrenzte Anzahl von Drittanbietern in den USA und Europa zurück.

Bei der Datenverarbeitung unterstützen uns:

  • SmartRecruiters Sp. z o.o. (Polen): Unsere Niederlassung in Polen ist für den Betrieb, die Wartung, den Support und Tests unserer Personalakquise-Plattform zuständig;
  • Amazon Web Services, Inc. unterstützt das Hosten der Daten. Der Hosting-Standort ist AWS Deutschland.
  • SendGrid, Inc. (US) unterstützt das Versenden und Empfangen von E-Mails von unserer Personalakquise-Plattform an Sie und unsere Kunden.
  • Textkernel B.V. (Niederlande) unterstützt das Parsen der Lebensläufe und Dokumente von Bewerbern und das Einpflegen dieser Daten in das entsprechende Feld in der Datenbank.

Bei einer Datenübermittlung von Daten an Drittanbieter bleibt SmartRecruiters verantwortlich. SmartRecruiters teilt die persönlichen Daten mit diesen Drittanbietern ausschließlich zur Unterstützung der Dienstleistungen von SmartRecruiters. Jegliche Verwendung der persönlichen Daten durch Drittparteien zu anderen als diesem Zweck ist untersagt.

Sämtliche Drittanbieter, die persönliche Daten aus der Europäischen Union (EU) und/oder der Schweiz erhalten, stimmen zu, (i) die persönlichen Daten nur insoweit zu verarbeiten, wie im Rahmen der Dienstleistungen für SmartRecruiters erforderlich und gemäß der Anweisungen von SmartRecruiters zulässig und (ii) die geltenden Datenschutzrechte zur Datenübermittlung und Verarbeitung persönlicher Daten einzuhalten und (iii) ausreichende technische und organisationsbedingte Maßnahmen zum Schutz der persönlichen Daten einzurichten.

Zu diesem Zwecke verwenden wir die europäischen Standardvertragsklauseln (http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/index_en.htm) bei der Zusammenarbeit mit den uns unterstützenden Unternehmen, um den Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

Wenn Sie Ihre Bewerbung übermitteln, stimmen Sie dieser Datenschutzerklärung zu. Außerdem stimmen Sie dadurch insbesondere der Übermittlung Ihrer persönlichen Daten für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke ausdrücklich zu.

Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

SmartRecruiters ist gemäß ISO 27001 zertifiziert.

SmartRecruiters verwendet für die Datenübermittlung und den Empfang von zwischen SmartRecruiters und Drittanbietern ausgetauschten Verbrauchsdaten branchenübliche Verfahren, um die Sicherheit solcher Daten zu gewährleisten. Die Website von SmartRecruiters umfasst Maßnahmen zum Schutz vor dem Verlust, dem Missbrauch und der Bearbeitung der Daten.

Persönliche Daten können auf von Amazon Web Services verwalteten Servern gehostet werden und den Sicherheitsmaßnahmen von AWS unterliegen. Diese werden durchgehend geprüft und werden von Akkreditierungsstellen in verschiedenen Regionen und Branchen zertifiziert. Weitere Informationen über die Sicherheit und Compliance von Amazon Web Services finden Sie unter https://aws.amazon.com/compliance/.

Kinder unter 13 Jahren

SmartRecruiters sammelt wissentlich keine persönlichen Daten von Kindern unter 13 Jahren. Wenn Sie jünger als 13 Jahre alt sind, müssen Sie einen Elternteil oder Erziehungsberechtigten um Erlaubnis bitten, bevor Sie smartrecruiters.com verwenden. Wenn ein Kind unter 13 persönliche Daten an ein Unternehmen übermitteln und wir feststellen, dass es sich bei den persönlichen Daten um Daten von einem Kind unter 13 Jahren handelt, werden wir versuchen, diese Informationen schnellstmöglich zu löschen. Wenn Sie der Ansicht sind, wir seien möglicherweise im Besitz persönlicher Daten von einem Kind unter 13 Jahren, kontaktieren Sie uns bitte unter

Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit Änderungen dieser Datenschutzerlärung und unserer Nutzungsbedingungen vorzunehmen. Bei wesentlichen Änderungen unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie eine Benachrichtigung an die in Ihrem Konto angegebene primäre E-Mail-Adresse oder durch einen sichtbaren Hinweis auf unserer Website. Wesentliche Änderungen treten erst nach solchen Benachrichtigungen in Kraft. Unwesentliche Änderungen oder Präzisierungen treten mit sofortiger Wirkung in Kraft. Wir empfehlen Ihnen, unsere Website und diese Datenschutzerklärung regelmäßig auf Aktualisierungen zu prüfen.

Offenlegung Ihrer persönlichen Daten

SmartRecruiters darf Ihre persönlichen Daten ohne vorherige Ankündigung nur dann offenlegen, wenn es gesetzlich erforderlich ist oder die berechtigte Annahme besteht, dass eine solche Handlung erforderlich ist, um: (a) gesetzliche Vorgaben einzuhalten oder legalen Auflagen gegen SmartRecruiters oder der Website zu entsprechen; (b) die Rechte oder das Eigentum von SmartRecruiters zu verteidigen und zu schützen; und (c) unter dringlichen Umständen zum Schutz der persönlichen Sicherheit von SmartRecruiters-Nutzern oder der Öffentlichkeit beizutragen.

Anfragen – So können Sie uns kontaktieren

Wenn Sie Anfragen an unsere Kunden zu einer Ihrer Bewerbungen haben, wenden Sie sich bitte direkt an den Kunden. Die Kontaktinformationen der Kunden werden im Bewerberportal angezeigt.

Schicken Sie bei sonstigen Fragen bitte eine E-Mail an: . SmartRecruiters wird schnellstmöglich reagieren.

Im Falle von ungelösten Problemen hinsichtlich des Datenschutzes oder der Verwendung von Daten haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen.

******

SmartRecruiters, Inc.
225 Bush Street
Suite #300
San Francisco CA 94104
USA

Demo beantragen Produkttour Kontakt